Ausbildung in TCVM - Schwerpunkt Akupunktur

In Theorie und Praxis für Groß- und Kleintier im Großraum Stuttgart

 

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben uns dazu bewogen, unseren Ausbildungsgang „TCVM-Schwerpunkt Akupunktur zu überarbeiten und zu optimieren. Wir haben die Ausbildung um wesentliche Aspekte der TCVM ergänzt, wie z. B. Tuina, Phytotherapie und Diätetik. Wir möchten Ihnen durch die Hereinnahme dieser Elemente einen Einblick in die gesamte Bandbreite der TCVM geben.

Gerade die Chinesische Phytotherapie können wir, aufgrund Ihrer Komplexität, in dem Ausbildungsgang Akupunktur nur anreißen, bieten Ihnen aber die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse im Ausbildungsgang Phytotherapie zu vertiefen.

Als praxisrelevantes Element haben wir die Ausbildung um ein Webinar zum Thema „Sterbebegleitung aus der Sicht der TCVM“ ergänzt, um Sie in die Lage zu versetzen, Patientenbesitzer auch in dieser

schwierigen Phase kompetent zu begleiten.

Um im Unterricht mehr Raum für Fragen und praxisrelevante Übungen zu haben, stehen Ihnen, vom 1. bis zum 7. Modul, seminarbegleitende Videos und von uns entwickelte, auf den Unterricht zugeschnittene Arbeitsbücher zur Verfügung.

Um Sie auf den bevorstehenden Praxisalltag vorzubereiten, stehen Ihnen ab Modul 8 unsere Kasuistikenbücher und die,

auf eine optimale Diagnostik zugeschnittenen Diagnostikbögen zur Verfügung.

Ein Wochenende haben wir reserviert um uns mit der "LLL" - "Low Level Laser Therapie" und Quantenheilung auseinander zu setzen.

Auf Sie warten 31, statt bisher 26, bis zum Rand mit Informationen vollgepackte, Ausbildungstage.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Veranstaltungsdaten:

 

1. Modul   11. – 13. Juni 2021    Silvia Lilienfeld

Yin & Yang, 8 Leitkriterien, 5 Wandlungsphasen, Antike Punkte,

4-Nadel-Technik, Einführung Puls, 1. Umlauf

(1,5 Tage Theorie, 1,5 Tage Praxis)

 

2. Modul 9. – 11. Juli 2021   Michèle Knür

Pathogene Faktoren, 6 Schichten, Ben & Biao, 4 Schichten, Pulsdiagnostik, 5 Elemente-Akupunktur, 2. Umlauf

(1 Tag Theorie, 2 Tage Praxis)

 

3. Modul   6. – 8. August 2021  Silvia Lilienfeld

5 Schätze, Untersuchungsgang, Einnadelmethode, 4 Meere, 3. Umlauf

(1 Tag Theorie, 2 Tage Praxis)

 

4. Modul (Online-Seminar)! 10. – 12. September 2021  Silvia Lilienfeld 

Zang-Fu Physiologie, Allgemeine Pathologie, 4 Verfeinerungsschritte, Befundbogen

(1,5 Tage Theorie, 1,5 Tage Praxis online)

 

5. Modul 15. – 17. Oktober 2021  Michèle Knür

Zang-Fu Pathologie (Yin)

(1,5 Tage Theorie, 1,5 Tage Praxis)

 

8a. Modul 20. Oktober 2021  Silvia Lilienfeld

Sterbebegleitung (Online-Seminar)!

 

6. Modul 12. – 14. November 2021  Michèle Knür

Zang-Fu Physiologie und Pathologie (Yang)

(1,5 Tage Theorie, 1,5 Tage Praxis)

 

7. Modul 10. – 12. Dezember 2021  Silvia Lilienfeld 

Sondermeridiane (+ Tendo, Divergente…),

Punktewahl/-kombinationen/-kategorien, Zang-Fu-Konzepte

(1 Tage Theorie, 2 Tage Praxis)

 

8. Modul 22. - 23. Januar 2022  Michèle Knür u. Katrin Zimmermann

Sa: Laser / So: Quantenheilung

(1/3 Tag Theorie)

 

9. Modul 19. - 20. Februar 2022  Sarah Schaffner

Tuina (max. 1/2 Tag Theorie)

 

10. Modul 19. – 20. März 2022  Silvia Lilienfeld

Diätetik, Phyto Einführung, Fragen vor der Prüfung

 

11. Modul 6. – 8. Mai 2022  Silvia Lilienfeld u. Katrin Zimmermann

Prüfung

 

Ausbildungstage: 31

Benötigte Urlaubstage über 12 Monate: 8 Tage

 

Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Dozentinnen: Anna Silvia Lilienfeld, Michéle Knür, Katrin Zimmermann, Sarah Schaffner

 

Kursdauer:  Freitag 10 - 17 Uhr, Samstag 10 - 17 Uhr, Sonntag 10 - 16 Uhr,

                   Der Kurstag beinhaltet 3 Pausen. Vormittags 15 min, Mittags 60 min und Nachmittags 15 min.

Kursort:      72160 Horb am Neckar

 

 

 

Kosten der Gesamtausbildung: 

€ 4.611,25 (inkl. 19% MwSt. = 736,25)

 

Enthalten sind Skript, Kaffee, Tee, Wasser u. Snacks.

Sie können die Ausbildung modulweise nach Rechnungserhalt bezahlen oder die Gesamtsumme vor Beginn

der Ausbildung mit einem Rabatt von 2 % begleichen.

 

Haben Sie einen anderen Ratenwunsch, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

  

Bitte denken Sie an robuste Kleidung und festes Schuhwerk, die Sie im Stall und bei der

Behandlung von Pferden und Hunden tragen sollten.

 

Bitte laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses ausgefüllt und unterschrieben per Email oder Post zu.

Die Datenschutzerklärung müssen Sie nicht zurücksenden.