Grundlagen der Photobiomodulation - Lasern ohne Panik

 

In diesem Seminar geht es uns darum aufzuzeigen,

- dass der erfolgreiche Umgang mit dem Laser keine Hexenwerk ist.

- dass der Umgang mit Frequenzen ein zusätzliches, großartiges Werkzeug ist, und keine Sinnkrisen auslösen sollte.

- dass aller Anfang nicht schwer ist.

 

Dafür konnten wir Anja Füchtenbusch und Petra Spanel gewinnen.

 

Dipl. Biologin Anja Füchtenbusch

Fachgebiete Photomedizin und Lichtbiologie, Veterinärtherapeutin, Vorstand des COLLL

(College for Laser-Phototherapy), Inhaberin Fuchtenbusch E&P on Photomedicine,

Leiterin des COLLL-Research-Teams Veterinär, Mitglied des Outreach committee

der WALT (World Association for Photobiomodulation)

 

Petra Spanel

Krankenschwester für Intensivmedizin, Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt Lasertherapie,

Laser-Feld-Therapie, TCM in der Veterinärmedizin und Ernährungsspezialistin (Hund, Pferd),

Mitglied des Research-Teams der COLLL.

 

Seminarinhalte:

 

SAMSTAG

 

1.      Effekte auf die Zelle und den Stoffwechsel

         Was passiert bei der photobiologischen Modulation und was bedeutet das für die Praxis?

 

2.      Welche Beschwerden kann man mit Lasertherapie behandeln?

         Das ganze Spektrum von A wie Alveolitis bis Z wie Zwischenzehenekzem

 

3.      Energie und Dosis

         Welche Dosis ist am besten? Wie entscheide ich im Einzelfall?

         Grundprinzipien bei der Dosisfindung

 

4.      Typische Behandlungen aus der täglichen Praxis

         Sehnenentzündung, Arthrose, Vorfall, Cauda equina Kompressionssyndrom, Wunde, Hämatom,

         Schmerztherapie allgemein u. a.

 

5.      Praxis

 

SONNTAG

 

1.      Einführung in die Laser-Feld-Therapie

         Wozu Frequenzen? Wann und wie kann man sie einsetzen?

 

2.      Die Programme des COLLL (College for Laser-Phototherapy)

 

3.      Die Top 10 aus dem Frequenzpool

         Wir besprechen und testen die 10 wichtigsten Programme  (ALPHA-Sweep, PURR-Sweep, THETA-Sweep etc.)

         inkl. der Frequenz-Bänder

 

4.      Typische Behandlungen aus der täglichen Praxis

         Orhtopädische Indikationen (siehe Samstag), Dermatologie (Abszess, Dekubitus, Hotspots, Fissuren,

         Schilddrüse, Niere, Balse, COPD u.a.)

 

Veranstaltungsdatum: 31.10. - 1.11.2020

Dozentinnen: Anja Füchtenbusch und Petra Spanel

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Kursdauer: Sa und So jeweils 10 - 18 Uhr

Kursort: 23896 Panten

 

Kosten des Seminars: 

 

€ 297,50 (inkl. 19 % USt. 47,50)

 

 

In dem Entgelt sind enthalten Skript, Kaffee, Tee, Wasser u. Snacks.

Die Zahlung erfolgt erst nach Rechnungsstellung durch uns.

 

Bitte denken Sie an robuste Kleidung und festes Schuhwerk, welche Sie bei der Behandlung von Hunden und Pferden tragen sollten.

 

Bitte laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses unterschrieben per Email oder Fax.

 

Übernachtungsmöglichkeiten im Umkreis:

 

http://www.moms-bedandbreakfast.de    

http://www.achtern-witten-tuun.de          Entfernung  2 km

http://www.lauenburger-hof.de               Entfernung  8 km

http://www.hotel-gothmann.de               Entfernung 10 km