Bi-Syndrome in der TCVM

Akupunktur eignet sich hervorragend für die Therapie von akuten und chronischen Störungen im Bewegungsapparat. Diese Störungen werden in der chinesischen Medizin als sogenannte Bi-Syndrome bezeichnet.

Bi = bezeichnet den Zustand von blockiertem Qi. Dieses blockierte Qi führt je nach Ursache zu Schmerzen, Deformation und Bewegungsstörungen der Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenke.

 

Ziel des Kurses ist es das Prinzip der Bi-Syndrome und ihre Aufteilung, Ursachen und Symptome zu erarbeiten. Weiterhin sollen Therapiemöglichkeiten aufgezeigt werden.

 

am 1. Seminartag wird das Prinzip der Bi-Syndrome erarbeitet und ihre Symptome,

      die Ursachen und die Einteilung erklärt.

am 2. Tag stehen die korrekte Diagnose und die Möglichkeiten der Akupunktur, die anhand zahlreicher

      Praxisfälle geübt werden, im Vordergrund.

 

Veranstaltungsdaten: 22. - 23. Juni 2019

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Dozentin: Silvia Lilienfeld

Kosten:  € 285,60 (inkl. 19 % MwSt.  € 45,60)

Enthalten sind Skript, Kaffee, Tee, Wasser u. Snacks.

 

Kurszeiten:

Samstag 10:00 - 17:00 Uhr,

Sonntag  10:00 - 16:00 Uhr

Kursort: 23896 Panten

 

Bitte denken Sie an robuste Kleidung und festes Schuhwerk, die Sie im Stall und bei der Behandlung von Pferden und Hunden tragen sollten.

 

Bitte laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses unterschrieben per Email oder Fax.

 

Übernachtungsmöglichkeiten im Umkreis:

 

http://www.moms-bedandbreakfast.de    Entfernung 4 km

http://www.achtern-witten-tuun.de          Entfernung  2 km

http://www.lauenburger-hof.de               Entfernung  8 km

http://www.hotel-gothmann.de               Entfernung 10 km