Ausbildung zum Physiotherapeuten für Hunde 2018-2020

Die Ausbildung zum Physiotherapeuten für den Hund gestaltet sich, wie alle unserer Ausbildungen, sehr praxisnah. Vom 1. Modul an, werden Sie nach dem theoretischen Unterricht gleich den praktischen Bezug herstellen können. Sie werden schon sehr früh Imbalancen des Bewegungsapparates erkennen können. Die ganzheitliche Betrachtung des Hundepatienten liegt uns sehr am Herzen. So werden Sie rassespezifische, haltungstypische und ernährungsbedingte Ursachen kennenlernen. 

 

Die genauen Inhalte und den Aufbau der Ausbildung entnehmen Sie bitte den Terminen: 

Copyright Hendrickje Mundt
Copyright Hendrickje Mundt

Ausbildungstage: 37

Benötigter Urlaub: 3 Tage innerhalb von 18 Monaten.

 

Die Voraussetzungen:

Sie sollten

- mindestens 18 Jahre alt sein

- einen abgeschlossenen Schulabschluss besitzen 

- Deutsch in Wort und Schrift beherrschen

- körperlich gesund und fit sein

- Interesse und Erfahrung im Umgang mit Hunden besitzen

 

Was Sie schon mal wissen sollten:

Wir haben Ihnen ein Script zur Vorbereitung auf den Kurs zusammengestellt, in welchem Sie die gängigsten Fachbegriffe der Anatomie des Hundes vorfinden. Um den Kursinhalten gut folgen zu können, empfehlen wir Ihnen, sich bis zum Beginn der Ausbildung ausführlich mit diesen Fachbegriffen beschäftigt zu haben. Das Lexikon erhalten Sie ca. 2 Monate vor Beginn der Ausbildung.

Die Prüfung erfolgt unter tierärtztlicher Aufsicht.

Termin und Inhalte:

 

 

01. Modul 27.- 28.Oktober 2018 Anatomie/Physiologie/Myologie I (Sa-So)

02. Modul 24.- 25. November 2018 Anatomie/Physiologie/Myologie II (Sa-So)

03. Modul 26.- 27. Januar 2019 Anatomie/Physiologie/Myologie III (Sa-So)

04. Modul 16.- 17. Februar 2019 Anatomie/Physiologie/Myologie IV (Sa-So)

05. Modul 15.- 17. März 2019 Anatomie/Physiologie Herz/Kreislauf/Organe, Ernährung (Fr-So)

06. Modul 27.- 28. April 2019 Pathologie Bewegungsapparat (Sa-So)

07. Modul 18.- 19. Mai 2019 Pathologie Bewegungsapparat (Sa-So)

08. Modul 15.- 16. Juni 2019 Zwischenprüfung, Rechtskunde, Ethologie (Sa-So)

09. Modul 20.- 21. Juli 2019 Gangbildanalyse (Sa-So)

10. Modul 06.- 08. September 2019 Untersuchungsgang (Fr-So)

11. Modul 12.- 13. Oktober 2019 Physikalische Therapien (Sa-So)

12. Modul 09.- 10. November 2019 Praktikum I (Sa-So)

13. Modul 07.- 08. Dezember 2019 Praktikum II(Sa-So)

14. Modul 18.- 19. Januar 2020 Praktikum III (Sa-So)

15. Modul 07.- 09. Februar 2020 Bewegungstherapie, Training (Fr-So)

16. Modul 07.- 08. März 2020 Praktikum IV (Sa-So)

17. Modul 11.- 12. April 2020 Prüfung (Sa-So)

Ausbilder/innen: 

Anne Pflugstert, Sara Spelsberg, Alexandra Bernshausen, Dr. Oliver Gießler

 

Die Kosten:

Kosten Gesamtausbildung:    € 5.319,30* (inkl. 19%. MwSt 849,30)

 

Hier die Kosten aufgeschlüsselt nach:  

2-tägigem Modul: €    261,80 (inkl. 19 % MwSt = € 41,80)  

3-tägigem Modul: €    392,70 (inkl. 19 % MwSt = € 62,70)

Praktika/Prüfung: €    357,00 (inkl. 19 % MwSt = € 57,00)

 

Bei Zahlung der Gesamtsumme, vor Antritt der Ausbildung, erhalten Sie einen Rabatt von

2% auf die Gesamtsumme.

 

*Enthalten sind Skript, Kaffee, Tee, Wasser u. Snacks.

 

Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Kursdauer: jeweils 10 - 17 Uhr

Kursort: 22959 Linau

 

Bitte denken Sie an robuste Kleidung und festes Schuhwerk, welche Sie bei der Behandlung von Hunden tragen sollten.

 

Bitte laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses unterschrieben per Email Fax oder Post zu.

 

Übernachtungsmöglichkeiten im Umkreis:

 

http://www.moms-bedandbreakfast.de    Entfernung 4 km

http://www.achtern-witten-tuun.de           Entfernung  2 km

http://www.lauenburger-hof.de                 Entfernung  8 km

http://www.hotel-gothmann.de                 Entfernung 10 km

http://www.quellenhof-moelln.de              Entfernung 12 km

E-Mail*
Vorname
Nachname