Akupunkturstrategien mit den 6 Schichten - Einfach, sicher und effektiv! online

 

 

Die meisten Patienten, ob Hund, Katze, Maus oder Mensch, leiden an multiplen Imbalance-Mustern. Hier gilt es für den Behandler, auch bei komplexen Imbalancemustern, den Überblick zu behalten. Die Chinesische Medizin bietet sowohl in der Phytotherapie, als auch in der Akupunktur für jedes Syndrom die passenden Therapieansätze.

 

Wie in der Arzneitherapie, ist es auch in der Akupunktur wichtig zu verstehen, was die einzelnen Bestandteile einer Rezeptur bewirken, um abwägen zu können, ob und in welcher Intensität sie in einem bestimmten Fall benötigt werden oder nicht.

 

In diesem Seminar wird uns Johannes Bernot zwei der wichtigsten Konzepte in der Akupunktur nahe bringen. Die Arbeit mit den 6 Schichten, ihren Leitbahnen und tendinomuskulären Verläufen

und die „Besonderen Punkten“ 

 

Sein besonderes Augenmerk liegt darauf, wie wir mit diesen beiden Konzepten einfach und unkompliziert klinisch wirksame Akupunkturkombinationen erstellen können. 

 

Das 6-Schichten-Modell wird klassisch mit dem Eindringen pathogener Faktoren in den Körper assoziiert. Dabei wird oft vergessen, dass das 6-Schichten-Modell eines der effektivsten und einfachsten Systeme zur Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates ist.

 

Mit dem Verständnis der 6 Schichten können

- eine Vielzahl von muskuloskelettalen Erkrankungen einfach und schnell behandelt und damit die führende Ursache von

   chronischen Schmerzen, körperlichen Funktionseinschränkungen und Verlust an Lebensqualität effektiv gelindert werden.

- viele komplexe Erkrankungen „aufgedröselt“, der rote Faden der Therapie erkannt und eine effektive Akupunkturkombinationen

   erstellt werden

- bei Erkrankungen der inneren Organen über die Arbeit mit den 6 Schichten der Qi- und Blutfluss und die Organfunktionen

   positiv beeinflusst werden.

 

Die „Besonderen Punkten“ beinhalten u.a. die Shu-, Mu-, Luo-, Yuan- und He-Punkte, die Kommando-, die Ankopplungs- und die einflussreichen Punkte. Diese Punktekategorien dienen uns dazu die 6-Schichten Akupunktur zielgerichtet und unkompliziert zu erweitern.

 

Wir werden uns auf die wichtigsten und relevantesten Punkte konzentrieren.

Damit sind wir in der Lage, für den absoluten Großteil aller klinischen Fälle eine effektive und sichere Behandlungsstrategie zu entwerfen.

Dieser kombinierte Ansatz bietet uns die Möglichkeit die intuitive Schnelligkeit und Effektivität der großen Meister der Akupunktur zu erlernen. Viele berühmte chinesische Akupunkteure gründen Ihre komplette Arbeit auf genau diese zwei Konzepte und sind damit in der Lage eine große Anzahl von Krankheitsbildern, Schmerzen und Blockaden schnell und direkt zu behandeln.

An vielen Beispielen aus der Praxis lernen wir direkt diese Konzepte umzusetzen.

Wir werden die genauen Abläufe mit allen Teilnehmern üben und verinnerlichen. So, dass wir einen direkten Nutzen in der Praxis ziehen können.

 

Lerninhalte:

- Die 6 Schichten mit ihren Leitbahnen und tendinomuskulären Verläufen

- Differentialdiagnose der 6 Schichten

- Klinisch relevante Gruppen der „Besonderen Punkte“

- Anwendung und Kombinationen verschiedener Punktegruppen

- Aufbau von Akupunkturkombinationen - einfach, sicher und effektiv

- Gängige Krankheitsbilder und dazu passende Akupunkturkombinationen

 

 

Datum:                                16. - 17. Juli 2022

Maximale Teilnehmerzahl:  DIESER KURS IST AUSGEBUCHT. Ein Neuer Kurs wird zeitnah eingestellt!

Dozent:                               Johannes Bernot

Kosten:                               € Preis 295,- (inkl. 19 % USt.: € 47,10)

 

Kurszeiten: Samstag 10:00 Uhr - 17:00 Uhr, Sonntag 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kursort: online ZOOM

 

Bitte laden Sie hier das Anmeldeformular herunter und senden Sie uns dieses unterschrieben per Email Fax oder Post zu.